Die Alexander-Technik

Egal, ob wir tanzen, einen Nagel in die Wand schlagen, am Computer arbeiten, ein Lied singen oder einkaufen gehen, wir besitzen die Fähigkeit, uns natürlich zu bewegen. Natürlichkeit führt zu Leichtigkeit, Geschmeidigkeit, Kraft und Ausdrucksstärke.

Oftmals stören wir jedoch diese Anlage, ohne uns dessen bewusst zu sein. Energie, Freude und Anmut weichen Anstrengung, Anspannung und Erschöpfung.

Die Alexander-Technik vermittelt praktisches Wissen über Haltung und Koordination. Die Anwendung der Alexander-Prinzipien befähigt uns, überflüssige Anstrengung in nützliche Energie umzuleiten. Wir lernen, wie wir Anspannung in Aufmerksamkeit, Erschöpfung in kinästhetische Leichtigkeit verwandeln. Indem wir die unterstützende Struktur unseres Körpers voll nutzen, können wir wieder das pure Vergnügen an Bewegung erfahren.

Die Alexander-Technik lehrt uns, wie wir entspannt und doch bereit, sanft
und doch stark, leicht und doch mit Substanz, fest und doch beweglich sein können - wach uns selbst und der Welt gegenüber.
 Quintessenz - ein Video über uns
 Die Alexander Alliance
 Die Alexander-Technik
 Kennenlernen
 Berührung - ein Fotoessay
 Lehrerverzeichnis
 zurück
Flashcontent